Radsporttag 2018

Der Höchstädter Radsporttag 2018

am Samstag, 18. August

 

Zum mittlerweile 19. Mal veranstaltet der ATV Höchstädt am Samstag, 18. August, den Höchstädter Radsporttag. In bald 20 Jahren hat sich die Veranstaltung zu einem beliebten Treffen radbegeisterter Sportler entwickelt. Der Wettkampfcharakter ist zugunsten des Gemeinschaftsgedankens in den Hintergrund gerückt.

Das Ziel ist der Ausgangspunkt des Höchstädter Radsporttags: der Sportpark Schlosshügel. Hier treffen die Radfahrer gegen 18 Uhr wieder ein und hier werden dann auch die Preise vergeben für den jüngsten und den ältesten Starter und für die teilnehmerstärkste Gruppe. Außerdem nimmt jeder zahlende Teilnehmer an einer Verlosung teil.

 

 

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Anmeldung für den Radsporttag Höchstädt

Mit dem Absenden dieses Formulars aktzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen, den Haftungsausschluss des Veranstalters und bestätigen die Überweisung des Startgelds.


Ich bin einverstanden, dass ich vom Veranstalter per Mail oder per Post über zukünftige Veranstaltungen informiert werde.


Ich bin kein Spambot

9 - 5 =

Wir erheben diese Daten zum Zweck, den Höchstädter Radsporttag ausrichten zu können. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Daten werden nach der vollständigen Abwicklung des Radsporttags gelöscht, es sei denn, Sie erlauben uns die Zusendung weiterer Informationen. Dann nehmen wir Namen und E-Mail-Adresse in unseren Verteiler auf.  Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen, etwa durch den Austragen-Link in unserem Newsletter.

 

Was Sie wissen sollten:

Start und Ziel:  ATV-Sportheim, Berggaststätte Schlosshügel, Höchstädt
Dort finden Mitfahrer auch Duschen und WC

Anmeldung bis einschließlich* 11. August .2018 durch Anmeldung auf unserer hier auf der Webseite,  der Übersendung des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars (auch als PDF-Download) und Überweisung des Startgeldes an

ATV Höchstädt, Radsporttag 2018, (mit Angabe der Strecke, z.B. Mountain Bike, 40 km)

Sparkasse Hochfranken
BIC: BYLADEM1HOF,
IBAN DE23 7805 0000 0620 7804 86
(*Die Voranmeldung ist nur mit dem rechtzeitigen Eingang der Startgebühr gültig.)

Nachmeldung: Bei Nachmeldung am Start wird ein Zuschlag von 2,– Euro je Starter erhoben (außer Family-Tour) erhoben.

Strecken und Kosten

Rennrad, je 8,- Euro:

  • 100 km – sportlich anspruchsvoll! – 30er Schnitt 12.20 Uhr
  • 80 km – 24er Schnitt,
  • 50 km

Mountain-Bike, je 8,- Euro

  • 50 km, sportliches Tempo
  • 40 km, diese Gruppe wird bei Bedarf geteilt, sie ist auch für sportliche, jugendliche Teilnehmer geeignet

Family-Tour, 3,50 Euro, Kinder bis 12 Jahren kostenfrei!

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden jeder Art (Unfälle, Diebstahl, Schäden gegenüber Dritten). Jeder Teilnehmer fährt auf eigenes Risiko und muss selbst ausreichend versichert sein.

Startzeiten

Mountain-Bike / 50 km, anspruchsvoll – 12:15 Uhr
Rennrad / 100 km – 12:20 Uhr
Mountain-Bike / 40 km – 12:35 Uhr
Rennrad / 80 km – 12:45 Uhr
Rennrad / 50 km – 12:50 Uhr
Family-Tour / ca. 25 km – 13:30 Uhr

Pokale und Preise gibt es für

• die teilnehmerstärkste Gruppe/Verein,
• den/die älteste(n) Teilnehmer/-in),
• der/die jüngste Teilnehmer/-in erhält einen Gutschein.
• jeder zahlende Teilnehmer nimmt automatisch an der Verlosung mit zahlreichen Preisen teil.

Wichgtige Hinweise für die Starter:

Jeder Teilnehmer fährt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden aller Art (Dies gilt sowohl fu?r Personen- als auch fu?r Sachschäden, insbesondere auch fu?r Folgen von  Unfällen und fu?r abhanden gekommene Gegenstände wie beispielsweise Fahrräder, Zubehör, Bekleidungsstu?cke). Die Veranstaltung findet auf öffentlichen, fu?r diese nicht abgesperrten Wald- und Radwegen sowie Straßen statt. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) ist uneingeschränkt gu?ltig und zu beachten.

Die Belange des öffentlichen Straßenverkehrs haben immer Vorrang. Jeder Teilnehmer hat sich  während der gesamten Fahrt eigenveranwortlich zu verhalten.

Die Teilnahme am Radsporttag erfolgt auf eigenes Risiko. Es obliegt der Selbsteinschätzung und  verantwortung eines jeden Teilnehmers zu entscheiden, welche Strecke er wählt. Mit der Anmeldung erklärt jeder Teilnehmer (bei Sammelmeldungen der Anmelder) verbindlich, dass gegen seine  Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen und er einen ausreichenden Trainingszustand besitzt. Wir empfehlen das Tragen eines Fahrrad-Helmes.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Es besteht kein Anspruch auf Ru?ckerstattung des  Startgelds bei Nichtteilnahme.

Trinkflaschen aus Glas oder anderen nicht verformbaren oder zerbrechlichen Materialien sind verboten.
Es stehen wieder verschiedene Strecken für die GEFÜHRTEN GRUPPENAUSFAHRTEN zur Auswahl. Kindern unter 12 Jahren ist eine Teilnahme nur in Begleitung mind. eines Elternteils gestattet.

Service:

In der Startgebühr sind folgende Leistungen inbegriffen:

Am Start an der Berggaststätte Schlosshügel kann, ohne Haftung des Veranstalters, Gepäck hinterlegt werden. Außerdem stehen nach der Veranstaltung Duschgelegenheiten zur Verfügung.

Am Start besteht die Möglichkeit, die Trinkflasche vor der Fahrt aufzufüllen. In Röslau ist auf dem Gelände des Autohauses Wunschel für alle Strecken eine Verpflegungsstelle eingerichtet. Die dort angebotenen Speisen und Getränke sind ebenfalls im Startpreis inbegriffen.

Jede Gruppe wird von Mitgliedern unserer Radsportabteilung begleitet, die mit Handy sowie Verbandsmaterial ausgerüstet sind. Bitte wenden Sie sich bei Problemen aller Art (Panne/Sturz/Unwohlsein usw.) an diese Begleiter. Über diese Begleiter wird auch ein eventueller Rückholdienst benachrichtigt.